5. Etappe, Dänemark durchquert

146 Km, windig und meist sonnig, 860 Höhenmeter

Maren überreicht den Nordkap-Infoflyer: bei der Ankunf in Hirtshals (DK) wurden wir von einem interessierten Campingbesucher herzlich empfangen
Maren überreicht den Nordkap-Infoflyer: bei der Ankunf in Hirtshals (DK) wurden wir von einem interessierten Campingbesucher herzlich empfangen

bei der Ankunft unseres heutigen Etappenziels am nördlichsten Punkt von Dänemark, eröffnete sich uns ein atemberaubender Panoramablick auf die Nordsee. Wir standen in der ersten Reihe des direkt am Meer gelegenen Campingplatzes.

Es dauerte nicht lange, da näherte sich unser Campingnachbar unserem Standplatz. Hartmut Schulze aus Emden hatte die Aufkleber auf dem Wohnmobil gesehen und wollte mehr zu unserem Vorhaben wissen. Dann erzählte er uns von seinem Sohn Matthias, der während seiner Zivildienstzeit in den Beschützenden Werkstätten in Emden Menschen mit Behinderung betreut hatte und hieraus sehr positive Erlebnisse und einschneidende Erfahrungen gezogen hatte.

Er wünschte uns eine gute Weiterfahrt und versprach unsere Tour zu verfolgen.

 

Die Etappe heute war nicht sehr spektakulär. so spulte das Fahrer- Quartett bestehend aus Doris Hubert, Udo und Ralf, die 146 km durch die unaufgeregte Landschaft ab. Immer wieder störte der böige Wind, der uns heute teilweise von vorn kommend ärgerte. Abwechslung brachte ein kurzer Zwischenstopp in Aalborg.

Aalborg ist eine dänische Großstadt mit Seehafen und Verwaltungssitz der Region Nordjylland und nach Kopenhagen, Aarhus und Odense die viertgrößte Stadt des Landes.

Während einer Pause in der Innenstadt nutzen wir die Gelegenheit  über unsere Tour per Flyer zu informieren.

 

 

Pause in Aalborg
Pause in Aalborg
Aalborg
Aalborg
Unterwegs
Unterwegs
Udo und Ralf sind immer für einen Spaß zu haben
Udo und Ralf sind immer für einen Spaß zu haben

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Rad-Marathon für einen guten Zweck

 

Start: 10.06.2017

Wo: Stodieks Hof, Halle/Westf., Stodieks Hof 2a

Ziel: Nordkap am 02.07.2017

Wofür: Projekt "Tour für Teilhabe" vom wertkreis Gütersloh 

Spendenkonto:

wertkreis Gütersloh gGmbH

 "Tour für Teilhabe"

 IBAN:

DE21 4785 3520 0000 0566 63

 BIC: WELADED1WDB
 Kreissparkasse Wiedenbrück

(Spendenbescheinigung wird auf Wunsch ausgestellt)

Trainingsvorbereitungen
Der Countdown läuft.docx
Microsoft Word Dokument 717.2 KB