Ein inklusives Musik-Projekt

Die Inclusonics gründeten sich im August 2011. Die 19 Frauen und Männer arbeiten alle bei wertkreis Gütersloh. Seit 1962 setzt sich wertkreis Gütersloh für Menschen mit Behinderung ein. Damals wurden 10 Mitarbeiter in einer Tagesstätte betreut. Heute arbeiten rund 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen, davon 1.400 Menschen mit Behinderung.
Die Inclusonics haben ein Ziel: Mit einem eigenen Song zum Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05. Mai 2012 auf der Bühne zu stehen. Für sie heißt Inklusion, dass was für alle geht. Deshalb sind Taten statt Reden gefragt. Dazu fordern die Inclusonics musikalisch auf.
Mit Begeisterung haben sie bis Ende November Text und Melodie verfasst. Musikalisch unterstützt werden sie dabei von der Bielefelder Band subframe. Als nächstes geht es ins Tonstudio, zur Aufnahme und Produktion einer CD. Nebenbei läuft der Videodreh. Die Spenden aus der Tour von Gütersloh nach Gibraltar sollen dafür dienen.

 

20-08-2013:Inzwischen arbeiten die inclusonics an ihrer zweiten CD. Es gibt schon 5 neue eigene Songs, die zur Zeit einstudiert werden. Man wird dabei die Freude und Begeisterung spüren, auch die Technik wird optimiert. Wir sind schon sehr gespannt auf das Resultat.

 

Spendenkonto: wertkreis Gütersloh gGmbH

                            "Tour zur Teilhabe"

                            IBAN: DE21 4785 3520 0000 0566 63

                            BIC:    WELADED1WDB
                            Kreissparkasse Wiedenbrück

 

Rad-Marathon für einen guten Zweck

 

Start: 10.06.2017

Wo: Stodieks Hof, Halle/Westf., Stodieks Hof 2a

Ziel: Nordkap am 02.07.2017

Wofür: Projekt "Tour für Teilhabe" vom wertkreis Gütersloh 

Spendenkonto:

wertkreis Gütersloh gGmbH

 "Tour für Teilhabe"

 IBAN:

DE21 4785 3520 0000 0566 63

 BIC: WELADED1WDB
 Kreissparkasse Wiedenbrück

(Spendenbescheinigung wird auf Wunsch ausgestellt)

Trainingsvorbereitungen
Der Countdown läuft.docx
Microsoft Word Dokument 717.2 KB